Niedersachsen vernetzt
Besucher:
11161
     +++  Weihnachtsmarkt Bad Fallingbostel 2019  +++     
     +++  Weg des Erinnerns 2019  +++     
     +++  Artikel aus Walsroder Zeitung  +++     
     +++  Sommerkino 2019  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mitgliederversammlung 06.03.2019 Bricht aus WZ

14.03.2019

Am 7. März 2019 fand im Ratssaal in Bad Fallingbostel die jährliche  Mitgliederversammlung des Komitees für Städtepartnerschaften Bad Fallingbostel e.V. statt.

Neben seinen Grußworten sprach der Erste Stadtrat Ralf Tilschner dem Komitee den Dank seitens der Stadtverwaltung für die geleistete ehrenamtliche Pflege der Städtepartnerschaften aus. Andernorts würden solche umfangreichen Arbeiten im Rahmen einer hauptberuflichen Tätigkeit ausgeübt, in Bad Fallingbostel profitiere die Stadt vom Engagement der Komiteemitglieder.

 

Der Vereinsvorsitzende Jens Zillmann ließ die Aktivitäten des Komitees im Jahr 2018 Revue passieren. So fand im vergangenen Mai anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums des Schüleraustausches mit dem Collège in Périers eine Fahrt zu den Festivitäten in die Normandie statt. Im Juni organisierte das Komitee ein "Picknick in Weiß" auf dem Rathausvorplatz und im August sorgte das Sommerkino für gutgelaunte Besucher.

 

Am Buß- und Bettag wurde gemeinsam mit den Mitorganisatoren der "Weg des Erinnerns" beschritten. Beim Fallingbosteler Weihnachtsmarkt war das Komitee erstmalig mit französischer Unterstützung und vielen Leckereien aus der Normandie vertreten - ein voller Erfolg! 

Eine kleine Delegation ließ es sich nicht nehmen und besuchte am 2. Adventswochenende die polnischen Freunde in Miastko zum jährlichen Quempassingen.

 

Schatzmeister Alfred Korgel berichtete detailliert über die Entwicklung der Ein- und Ausgaben sowie über die Mitgliederentwicklung. Nachdem die Kassenprüfer keinerlei Beanstandungen hatten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

 

Bei der nachfolgenden Vorstandswahl wurden Jens Zillmann als 1. Vorsitzender und Peter Volkmann sowie Brita Rust als 2. und 3. Vorsitzende wiedergewählt. Als Schriftführerin wurde erneut Jutta Gillé-Kressdorf bestimmt, auch Alfred Korgel als Schatzmeister wurde wiedergewählt. Zukünftig sind Gabriele Meinhold und Christian Buhl als Kassenprüfer tätig. Die Wahlen erfolgten einstimmig.

Auch der den Vorstand unterstützende neunköpfige Beirat wurde bestätigt.

 

In der Zeit vom 01. bis 05. Mai sind die  Mitglieder des Komitees zur "Fete de plein air" nach Périers eingeladen, am Himmelfahrtswochenende werden ca. 60 Personen aus der Normandie und 20 Personen aus Miastko zur Feier von 30 Jahren Städtepartnerschaft mit Périers in Bad Fallingbostel erwartet.

Es werden noch Unterkünfte für unsere französischen und polnischen Freunde gesucht. Wer Gastgeber werden möchte, kann Kontakt per E-Mail unter info@staedtepartnerschaft-fallingbostel.de aufnehmen.

Am 23. August findet erneut das beliebte Sommerkino statt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mitgliederversammlung 06.03.2019 Bricht aus WZ